Blockhead

Wow, einfach nur wow. Blockhead macht jazzigen Hip Hop der allerersten Güteklasse – ganz ohne Gangsterscheiß versteht sich. Die Premiumempfehlung sei hiermit ausgesprochen. Anbei meine beiden bisherigen Favoriten:

“Insomniac Olympics”

Den ganzen Beitrag lesen »

Kategorie: künstlerisch | Keine Kommentare

“Born in the Bronx” – John Conzo fotografierte die Anfänge des Hip Hop

Hip Hop Conzo

Es war einmal vor gut 30 Jahren in der Bronx, da begannen ein paar farbige Jungs Soul- und Disco-Beats zu spielen, wilde Sachen mit Schallplatten zu machen und zu der Musik zu rappen statt zu singen. Man war noch weit entfernt von “Bling-Bling”, dicken K(n)arren und “Bitches ‘n Hoes”. Der Fotograf Joe Conzo hat diese Anfangsphase des Hip Hop miterlebt und fotografiert. Daraus entstand ein Buch mit dem Titel “Born in the Bronx. An Original Record of the Early Days of Hip Hop”. Viele der darin abgedruckten Fotos sind online zu bewundern auf Joe Conzos Website.

[via SZ (analoge Offline-Ausgabe), S. 14]

Kategorie: künstlerisch | Keine Kommentare

blogg.de-Archiv

Ältere Beiträge (Okt. 2003 - Nov. 2007) sind weiterhin zu finden unter hoss.blogg.de